SMART 2019: contra Safety.Automation, Stand DC/229: „Da können Sie sicher sein“

Innovative Lösungen für Ihre Sicherheit: Von speziellen RFID-Zuhaltungen über Muting-Lichtvorhänge bis zur sicheren Auswertung.

Wien, 19. März 2019 - contra, österreichischer Spezialist für Sicherheit und Automatisierung, präsentiert im Mai auf der SMART Automation Austria 2019 angewandte Technologien und neue Ideen für die Sicherheit von Mensch & Maschine. Die Produkthighlights des Experten für sichere Automatisierungstechnik am Stand DC/229 reichen von der RFID-Sicherheitszuhaltung über Lichtvorhänge mit diversen Features wie z. B. Muting bis zum sicheren Relais contra Safety.Automation berät vor Ort auch zu individuellen Sicherheitslösungen mit hochwertigen Produkten und spezifischen Anwendungen.

Vom 14. bis 16. Mai 2019 steht das „Design Center Linz“ ganz im Zeichen von Fabrikautomatisierung und Prozessautomatisierung. contra - Lieferant von Sicherheitskomponenten für den Anlagen- und Maschinenbau - präsentiert heuer am Stand CD/229 die internationalen Neuheiten für die Automation von morgen:

FRANK – RFID Sicherheitszuhaltung

SAFEGATE – Muting Sicherheitslichtvorhang

ELMON – Sicherheitsrelais

„Wir nutzen bereits seit vielen Jahren die Veranstaltung, um Kunden und Interessenten die aktuellen Neuigkeiten zu Sicherheit, Bedienen und Visualisieren anschaulich zu zeigen und die Herausforderungen der Kunden im persönlichen Gespräch noch genauer kennen zu lernen. Unser Produktsortiment ist durchwegs an Kundenwünsche adaptierbar, sodass auch ausgefallene Bedingungen und Gegebenheiten abgedeckt werden können“, sagt Geschäftsführer Ing. Manfred Petsch.

Die Experten von contra sorgen für optimale Betreuung der Kunden aus den Bereichen Automatisierungstechnik, sämtlichen Industriebereichen sowie Maschinen- und Anlagenbau. Tochterfirmen und Vertriebspartner in den Ländern Tschechien, Polen, Slowakei stehen für  die flächendeckende Betreuung der Interessenten? Bestandskunden, Käufer zur Verfügung.

Mehr Informationen dazu in Halle DC, Stand 229 oder im Internet: www.contra.at

Produkthighlights bei contra Safety.Automation auf der SMART 2019 - Stand DC/229

FRANK – Neuer Maßstab bei Zuhaltungen

Bei der brandneuen Profinet-Zuhaltung erfolgt die Anforderung mittels RFID-Chip. Damit wird höchste Sicherheit garantiert: Während der Wartungszeit kann von außen kein Zweiter die Maschine oder Anlage starten bzw. den abgesicherten Modus abbrechen, Durch RFID ist jederzeit bekannt, wer sich im Gefahrenbereich befindet. Weiters können bestimmte Berechtigungen für Personen vergeben werden, um noch höheren Schutz zu bieten.

FRANK besticht durch mehrere Innovationen:

-       Kein Hardware Sicherheitsschlüssel notwendig

-       Anforderung mit RFID-Chip. Kann auch eine RFID-Karte aus dem kundenseitigen Zeiterfassungssystem sein!

-       Über den Chip können Berechtigungen für verschiedene Bereiche pro Person oder Personengruppe vergeben werden

Weitere Informationen bei contra am Messestand 229 auf der SMART in Linz. www.fortressinterlocks.com

SAFEGATE - Lichtvorhang mit Muting-Funktion

Der Muting Lichtvorhang des italienischen Marktführers unterscheidet sicher zwischen Mensch und Material und bietet somit einen optimalen Schutz bei fortlaufender Produktion -ohne den Materialfluss zu unterbrechen. Der Lichtvorhang gewährleistet eine einfache Eingliederung der Muting-Sensoren, die sich direkt mit den Steckverbindern auf der Lichtschranke anschließen.

Der SAFEGATE Muting Lichtvorhang bietet folgende Vorteile:

-           Individuell programmierbar

-           Fünfstrahlige Fotozellen als Muting-Sensoren für lückenloses Muting

-           Anschluss der Muting-Sensoren direkt am Sender/Empfänger

-           Einseitige Verkabelung möglich

-           Integrierte Muting-Lampe

-           L- und T-, Parallel- und Kreuzmuting

-           IP65 und IP67

-           -30 bis +55 °C

Weitere Informationen bei contra am Messestand 229 auf der SMART in Linz. www.reersafety.com

ELMON - Innovatives Sicherheitsrelais mit BUS-Anbindung

Die ELMON Schaltgeräte bewähren sich seit vielen Jahren als 1-kanalige und 2-kanalige Ausführungen. Weiters sind die Schaltgeräte mit individuellem Layout - als auch für bestimmte Umgebungsbedingungen - herstellbar. Nun fügt sich das erste Sicherheitsrelais mit Bus-Ankoppelung in das Sortiment: Durch die Schaltung in Serie wird eine eindeutige Fehleridentifizierung möglich.

Die ELMON Details im Überblick:

-           Interner CAN Safety Bus

-           BUS-Ankopplungen aller taktilen Sensoren möglich

-           Schnelle und einfach Identifikation eines betätigten Sensors durch digitale Anzeige

-           Kundenspezifische Anpassungen durch modulare Bauart möglich

-           Kompakte Gehäuse für Hutschienenmontage

Weitere Informationen bei contra am Messestand 229 auf der SMART in Linz. www.asosafety.com

 

Eine Übersicht der verschiedenen Industriekomponenten bei contra steht als pdf zum Download bereit:

Anzeige- und Bediensysteme

http://www.contra.at/_pdfs_main/Folder_ABS_0908_web.pdf

Industrie-Sicherheits-Komponenten

http://www.contra.at/_pdfs_main/Folder_IS_0808_web.pdf

Drehzahlmessung, -Auswertung und -Überwachung

http://www.contra.at/_pdfs_main/Folder_DZ_0308_web.pdf

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

Pressekontakt – Anforderung von Bildmaterial, etc.:

Ing. Manfred PETSCH

Berenika PR & Event

Tel. 01/278 25 55-0

Tel. 02239/345 31

Fax 01/278 25 58

info@berenika.at

office@contra.at

www.berenika.at

www.contra.at

 

 

Über contra Safety.Automation

contra Safety.Automation, der Experte für Sicherheit in der Automatisierung und HMI, ist seit 1982 kompetenter Partner für die Maschinen- und Anlagen-Industrie sowie den Torbau in Österreich. Zur Betreuung weiterer Märkte wurden 1992 und 2004 Tochterfirmen in der Tschechischen Republik und in Polen gegründet. Unterstützung und Beratung bei kundenspezifischen Projekten und eine vielfältige Produktpalette sind ausgewiesene Stärken. Das Produktangebot umfasst Industrie-Sicherheitskomponenten, Anzeige- und Bediensysteme, sowie Drehzahlüberwachung.

Zurück