Eigenkapital ohne Ende – zukunftsträchtige Alternativen für den Mittelstand?

Unternehmensfinanzierung/Eigenkapital/Schweizer Modell - Infoabend am 30.5.17 m27, Investnet, Wolf Theiss

Das Universum an Möglichkeiten zur Aufnahme von Eigenkapital und eigenkapital-ähnlichen Finanzierungsinstrumenten nimmt zu. Ein wichtiges – vielleicht sogar maßgebliches –  Unterscheidungskriterium liegt dabei im „added value“. Erfahren Sie mehr über ein auch in Österreich bereits erfolgreich umgesetztes Geschäftsmodell aus der Schweiz und daraus abzuleitende rechtliche und wirtschaftliche Implikationen.

EINLADUNG zur Veranstaltung von m27 Finance, Investnet AG und Wolf Theiss  
m27 Finance GmbH, Investnet AG und Wolf Theiss als Gastgeber laden am Abend des 30. Mai 2017 zur kostenlosen Informationsveranstaltung für KMU  ein.

Unternehmensfinanzierung in Österreich? Eigenkapital ohne Ende - eine zukunftsträchtige Alternative für den Mittelstand?  Was verbirgt sich hinter dem "Schweizer Modell" für Nachfolge- und Wachstumslösungen? Welche Aufklärungspflichten gibt es für kapitalsuchende Unternehmen?

Die Experten für Finanzierung & Förderung, Beteiligungen bzw. in internationalen Rechtsfragen liefern in 3 x 20 Minuten kompaktes Wissen für den Mittelstand.

Thema: Eigenkapital ohne Ende – zukunftsträchtige Alternativen für den Mittelstand?
Termin: Dienstag, 30. Mai 2017, 18 - ca. 19.45 Uhr mit Networking & Buffet
Ort:  WOLF THEISS Kanzlei, Schubertring 6, 1010 Wien
Um Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung wird gebeten - www.m27.eu
 
3 x 20 Minuten - Impulsreferate:
•    Finanzierungsalternativen für KMUs – Was gilt es zu berücksichtigen? Ab wann und für Wen? - Mag. Andreas Reinthaler (Senior Partner m27 Finance GmbH)
•    Der Dividenden-Case als Alternative zum Exit - ein innovatives Schweizer Modell zur Realisierung von Nachfolge- und Wachstumslösungen (Dr. Andreas R. Boué + Dieter Tschemernjak, INVESTNET AG)
•    Aufklärungspflichten kapitalsuchender Unternehmen gegenüber Investoren (Dr. Christian Hoenig, Partner, WOLF THEISS Rechtsanwälte)

Wir laden interessierte KMU hiermit herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch!
Rückfragen zur Veranstaltung: Frau Sanela Kameric, unter T +43 (1) 5331090-0 oder Sanela.Kameric@m27.eu

Über m27 Finance
Förderungs- und Finanzierungsberatung über Jahrzehnte insbesondere in Zentraleuropa (CEE) macht m27 Finance zu einem erfahrenen Wegbereiter für die internationale Expansion. Die Experten unterstützen vor allem mittelständische Unternehmen bei der Umsetzung Ihrer Projekte in und um Österreich - in jeder Wachstumsphase. Spezialisierung auf strukturierte Finanzierung sowie Internationalisierung mit regionalem Schwerpunkt CEE (Central Eastern Europe). 7 Büros in 4 Ländern bieten Kunden umfassendes Know-how und Netzwerke vor Ort.

Über Investnet AG
Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft Investnet AG, seit letztem Jahr auch mit einer Niederlassung in Wien, setzt ihren Fokus auf Nachfolgelösungen und Wachstumsstrategien. Das Geschäftsmodell basiert auf Direktinvestitionen der Mitglieder des INVESTNET Vereins und nicht auf einem Beteiligungsfonds. Direktinvestitionen und persönliches Engagement durch unternehmerische Investoren.

Über Wolf Theiss
Wolf Theiss, einer der führenden Anwaltssozietäten in Mittel-, Ost- und Südosteuropa (CEE/SEE), gründeten das Wiener Büro vor 60 Jahren. Wolf Theiss steht für lokales Know-how in Verbindung mit internationaler Kompetenz. 340 Anwälte aus den unterschiedlichsten Rechtsbereichen arbeiten heute in 13 Ländern zusammen.


 

Zurück